Die Tote im Moorwald


Thriller im Auftrag des ZDF

Die junge Künstlerin Josefine Mehdorn reist nach dem Tod ihrer Mutter in deren bayerisches Heimatdorf, um Licht ins Dunkel ihrer eigenen Vergangenheit zu bringen. Obwohl in der Gegend bereits vor Jahren ein Mädchen spurlos verschwand und aktuell wieder eine junge Frau vermisst wird, zieht sie allein in eine abgelegene, stillgelegte Molkerei im Moor. Ihr einziger Nachbar dort ist der ehemalige Hausmeister Kamrad - ein gutmütiger und hilfsbereiter älterer Mann, zu dem sie schnell Vertrauen fasst. Doch die Ereignisse im Dorf, die Ergebnisse ihrer Nachforschungen sowie Kamrads im Laufe der Zeit eigen werdendes Verhalten lassen Josefine bald ahnen, dass im Moor noch ein düsteres, lange gehütetes Geheimnis lauert.

Hans Horn
Drehbuch: Annika Tepelmann
Kamera: Torsten Breuer
Schnitt: Nicola Undritz
Musik: Siggi Mueller, Andrej Melita, Peter Horn
Szenenbild: Andreas Rudolph
Kostüm: Kissi Baumann
Casting: Kathrin Küntzel-Sedler
Redaktion: Anja Helmling-Grob
Darsteller: Maria Simon, Franz Xaver Kroetz, Felix Klare, Agathe Taffertshofer,
Franziska Schlattner, Heinz-Josef Braun, Gundi Ellert.
Drehort: München und Umgebung
Drehzeit: 4. November bis 8. Dezember 2010