Der Morgen nach dem Tod


Thriller im Auftrag von ProSieben

Erfolgsautor Thomas Winter (Gregor Törzs) steckt mit seinem neuen Krimi in einer Schaffenskrise. Um Abstand zu gewinnen, geht Thomas zum Fallschirmspringen. Da passiert das Unglück. Er stürzt ab. Im Angesicht des Todes hat Thomas eine Vision: Er sieht sein zukünftiges Leben wie einen Film vor seinem inneren Auge ablaufen. Und das Drehbuch sieht vor, dass er am 11. November ermordet wird. Wie durch ein Wunder überlebt Thomas den Unfall, doch die Bilder lassen ihn nicht mehr los.
Er trennt sich von seiner Lebensgefährtin und Managerin Sarah (Deborah Kaufmann) und trifft kurz darauf Janine (Karina Krawcyzk), die junge Frau aus seinen Visionen. Die beiden verlieben sich Hals über Kopf und heiraten innerhalb weniger Tage. Thomas' Welt scheint wieder in Ordnung, doch der 11. November rückt unaufhaltsam näher…

Sibylle Tafel
Drehbuch: Sibylle Tafel nach einer Vorlage von Marc Holzmann
Kamera: Wolfgang Aichholzer
Schnitt: Brigitta Tauchner
Musik: Anette Focks
Szenenbild: Vera Rüdiger
Kostüm: Eva Kantor
Casting: Nessie Nesslauer
Redaktion: Christian Balz
Darsteller: Gregor Törzs, Karina Krawczyk, Deborah Kaufmann
Drehort: München und Umgebung
Drehzeit: 2001